skip to Main Content

Fortbildung

Eine wichtige Tätigkeit der Vereinigung besteht darin, ihren Mitgliedern die Möglichkeit der Fortbildung zu geben. Hierzu finden monatliche Veranstaltungen statt. Einzelheiten werden jeweils auf der Startseite bzw. unter Aktuelles bekannt gegeben.

Strafverteidigerworkshop

Außerdem ist die Vereinigung Veranstalter eines jährlichen Strafverteidigerworkshops, welcher regelmäßig Ende November/Anfang Dezember eines jeden Jahres stattfindet. Hierbei steht nicht die blanke Theorie sondern vielmehr die Praxis im Vordergrund. Die Dauer beläuft sich auf 10 Stunden über 2 Tage, Bescheinigungen gemäß § 15 FAO werden erteilt.

Einzelheiten zum nächsten Workshop werden auf der Startseite bzw. unter Aktuelles bekannt gegeben.

Unsere aktuellen Fortildungsveranstaltungen:

Workshop Moritzburg

Unsere jährliche Fortbildungsveranstaltung in der Churfürstlichen Waldschänke in Moritzburg findet am 23.11. und 24.11.2018 statt. Bei dieser wird am Freitag ab 18:00 Uhr der forensische Sachverständige Dr. Ulrich Diezel zum Thema „Forensische Wissenschaft vs. subjektive Überzeugungsbildung“ referieren. Der Sonnabend wird von Herrn Dr. Rüdiger Deckers und Frau Prof. Sabine Nowara bestritten und hat verschiedene Aspekte der Aussagepsychologie zum Gegenstand. Die Fortbildung umfasst insgesamt 10 Stunden gemäß FAO. Am Sonnabend beginnt die Veranstaltung um 9:00 Uhr. Für die Teilnahme an der…

Mehr lesen...

Fortbildung Strafrecht

Für den Monat September ist folgende Fortbildungsveranstaltung anzukündigen: Am 21.09.2018, 13:00 Uhr, wird Richter am BGH Dr. Ralf Eschelbach im Best Western Hotel am Schlosspark, August-Bebel-Straße 1, 09577 Niederwiesa OT Lichtenwalde zum Thema "Aktuelles zum Wirtschaftsstrafrecht und Wirtschaftsstrafverfahren" referieren. Für die Teilnahme zahlen Mitglieder der Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V. einen Tagungsbeitrag von 70,00 €. Nichtmitglieder zahlen 90,00 €. Der Betrag ist bis zum 31.08.2018 auf das Konto der Vereinigung zu überweisen, IBAN DE48 8505 0300 3120 2360 70. Jeder Teilnehmer erhält ein…

Mehr lesen...

Fortbildung Strafrecht

Im Monat August bieten wir folgende Fortbildungsveranstaltung an: Am 15.08.2018, 18:00 Uhr, wird im Saal A 2.133 des Gerichtszentrums Dresden Frau Dr. Lara Wolf zum Thema „Fluchtprognose im Untersuchungshaftrecht“ referieren. Die Referentin hat im Rahmen ihrer Promotion Verfahrensakten aus verschiedenen Gerichtsbezirken ausgewertet, in denen U-Haft wegen Fluchtgefahr angeordnet worden war und in denen die Haftbefehle später aus formellen Gründen aufgehoben wurden. Dabei hat sie u.a. untersucht, wie oft nach Aufhebung des Haftbefehls tatsächlich eine Flucht erfolgte. Der Einlass erfolgt über…

Mehr lesen...
Back To Top