skip to Main Content

Befangenheit unter Berücksichtigung EuGH-Rechtsprechung

Am 14.06.2019 wird Rechtsanwalt Stefan Conen von 14:00 Uhr bis 19:30 Uhr zum Thema „Befangenheit unter Berücksichtigung EuGH-Rechtsprechung“ referieren. Es werden 5 h Fortbildung gemäß FAO bestätigt. Die Veranstaltung findet in Leipzig in den Crossi Tagungsräumen am Johannisplatz 1 statt. Als Tagungsbeitrag werden für Mitglieder der Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V. und des Leipziger Strafverteidiger e.V. 40,00 € und für Nichtmitglieder 80,00 € erhoben. Wir bitten bis zum 31.05.2019 um Anmeldung unter der Email-Adresse vorstand@strafverteidiger-sachsen.de. Der Tagungsbeitrag ist auf folgendes Konto einzuzahlen: Ostsächsische Sparkasse Dresden, IBAN DE48 8505 0300 3120 2360 70

Back To Top